Neue Integration verfügbar, Remote Service Delivery über MS Teams

remote-delivery-social

Wir können jetzt eine Integration mit Microsoft Teams anbieten, die es Terminkunden ermöglicht, sich entweder bei der Buchung eines Termins oder bei der Annahme eines mobilen Tickets für eine Ferndienstleistung zu entscheiden. Das bedeutet, dass ein Besucher statt eines physischen Termins Video, Gespräch oder Chat wählen kann. Dies ist natürlich hilfreich in Zeiten, in denen soziale und physische Distanzierung wichtig geworden sind. Aber noch mehr bedeutet es, dass Sie den Kunden mehr Komfort und Wahlfreiheit bieten können.

Wenn ein Termin mit Remote Service Delivery festgelegt wird, wird automatisch eine Bestätigungsbenachrichtigung mit einem Besprechungslink an den Kunden gesendet, wodurch es für Kunden einfacher wird, mit Ihren Diensten in Verbindung zu bleiben, wann immer es ihnen am besten passt. Die neue Funktion hilft Unternehmen auch dabei, die Anzahl der physischen Kontakte zu reduzieren und eine sicherere Umgebung für Mitarbeiter und Kunden inmitten der COVID-19-Pandemie und darüber hinaus zu schaffen.

Remote Service Delivery ist für Qmatics Kundenreisemanagement-Plattformen verfügbar: Qmatic Orchestra 7 und Qmatic Cloud Solutions. Die Integration wird zunächst für Microsoft Teams verfügbar sein, während andere Integrationen auf anderen populären Plattformen kontinuierlich entwickelt und den Kunden je nach Marktnachfrage angeboten werden.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Kundenreise digitalisieren

Mehr erfahren